Friedrich-Schiller-Gymnasium Pfullingen
Heute ist Freitag, der 20.10.2017

Aktuelles

 

 

 

Spannende Einblicke hinter die Kulissen der Demokratie


 

Am vergangenen Mittwoch, den 27.09.2017 hatten gleich 65 Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Pfullingen die Möglichkeit, den Stuttgarter Landtag zu besuchen. Die Klasse 8d und zwei 10. Klassen bekamen zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern spannende Einblicke in die Arbeit der Abgeordneten und durften als Zuschauer an einer Plenarsitzung der Abgeordneten teilnehmen.

 

 

Neben Ministerpräsident Kretschmann waren auch etliche weitere Regierungsmitglieder anwesend, die zusammen mit den Oppositionsparteien SPD, FDP und AfD kontrovers über die Regierungspläne zur Digitalisierung im Land diskutierten. Innenminister Strobl musste dabei besonders von Seiten der SPD und der AfD kritische Nachfragen beantworten, wobei es mitunter hoch herging.

 

Im Anschluss an die Sitzung standen noch zwei Abgeordnete von den Grünen und der SPD zu einem kurzen Gespräch bereit. Die beiden schilderten hierbei zunächst ihren Werdegang und wie sie Politiker wurden. Des Weiteren interessierten sich die Schülerinnen und Schüler des FSG dafür, wie die etablierten Parteien vorgehen wollen, um ein weiteres Erstarken der AfD zu verhindern. Außerdem kam der Diesel-Skandal zur Sprache, wobei sich durchaus unterschiedliche Positionen der beiden Fraktionsvertreter erkennen ließen.

 

Insgesamt erlebte die Gruppe somit einen spannenden Vormittag mit vielen neuen Eindrücken, die einen gelungenen Start in den Politikunterricht des neuen Schuljahres darstellen.

 

Bericht: Franziska Müller

   zurück