Friedrich-Schiller-Gymnasium Pfullingen
Heute ist Montag, der 26.09.2016

Schülermentorat

 

Das Schülermentorat am FSG


 

Seit 2008 werden bei uns am Ende des Schuljahrs Freiwillige der Klassen 8 zu Schülermentoren ausgebildet, um Schülerinnen und Schülern der Unterstufe im neuen Schuljahr Orientierungshilfe und verlässlicher Ansprechpartner zu sein. Diese Schülermentoren werden sowohl im Freizeitprogramm der Ganztagesbetreuung, bei der Hausaufgabenbetreuung, als auch vereinzelt bei außerschulischen Unternehmungen eingesetzt.


Nach einem Bewerbungs- und Auswahlverfahren bekommen zunächst ca. 20 – 30 Schülerinnen und Schüler in einem 2-tägigen Seminar eine Grundausbildung in Praxis und Theorie, die ihnen für den Qualipass zertifiziert wird. Dazu werden im Rollenspiel typische Konfliktfälle durchgespielt, man eignet sich einen Fundus an Spielen und anderen Aktivitäten an, entwicklungstypische Fragen werden geklärt, das Thema Aufsichtspflicht wird erläutert.

 

Da die Mentorentätigkeit eine gewisse zeitliche Belastung darstellt, die teilweise auch auf Kosten der Schulzeit geht, kommen als Mentor nur diejenigen Schülerinnen und Schüler in Frage, die zur Freude an der Arbeit mit jüngeren Schülern zumindest noch zufriedenstellende schulische Leistungen mitbringen.

 

Während ihrer aktiven Zeit werden die Mentoren unterstützt durch Auffrischungsseminare in unregelmäßigen Abständen. Außerdem stehen in der Ausbildung und bei der Arbeit dem Mentorenteam als Partner zur Seite: Frau Maier und Herr Lutz.