Friedrich-Schiller-Gymnasium Pfullingen
Heute ist Sonntag, der 19.05.2019

Aktuelles

 

 

 

Austausch mit Passy im Schuljahr 2018/19



Dieses Schuljahr konnten 29 Schülerinnen und Schüler des FSG am Austausch mit dem Collège de Varens und dem Lycée Mont Blanc in Pfullingens Partnerstadt Passy teilnehmen. Im September wurden wir nach langer Busfahrt durch die Schweiz am Collège von den französischen Partnern empfangen.

 

Zusammen mit Frau Fischborn und Frau Friese, die den Austausch begleiteten, haben die Schülerinnen und Schüler eine tolle Woche erlebt. Am ersten Tag ging es ums Kennenlernen. Nach einigen Spielen durften wir die für die Alpenregion typischen Musikinstrumente ausprobieren (Alphorn, Glockenspiele, Klangstäbe etc.) und konnten sogar eine richtige kleine Show liefern.

 

Das Wochenende gehörte den Familien, die viele spannende Dinge mit ihren Gästen gemacht haben.

 

Eine Mischung aus Schulbesuch und Ausflügen in die Region bestimmte die zweite Woche in Passy. Besonders spannend fanden wir den Besuch der Mineralwasserfabrik Evian am Genfer See und den Besuch eines Kletterparks. Am letzten Tag konnten wir im « Jardin des cîmes », einer Art alpiner Garten, den Blick auf den Mont Blanc und das Panorama der französischen Alpen quasi mit ins Gepäck nehmen. Das tolle warme Wetter fast die ganze Woche über hat den Aufenthalt noch schöner gemacht.

 

Dann hieß es nach der Rückkehr ein paar Monate warten, bis Ende März, vom 28.3. bis 5.4., der Gegenbesuch in Pfullingen stattfand.

 

Hier hatten wir uns für die Franzosen ein abwechslungsreiches Programm überlegt. Um sich wieder etwas aneinander zu gewöhnen, durften deutsche und französische Gäste am ersten Tag nach einer kleinen Stärkung (Brezeln und Mutscheln) zusammen Theater spielen. Danach ging es eine Runde durch Pfullingen.

 

Nach dem Wochenende in den Gastfamilien, hatten sich die französischen Schülerinnen und Schüler am Montag auf der Fahrt ins Landesgestüt Marbach viel zu erzählen. Dort kamen die Pferdefans voll auf ihre Kosten. Schwäbische Traditionen durften sie danach beim Schokoosterhasenbacken in der Bäckerei Haug in Genkingen und gemeinsamem Maultaschenessen genießen.

 

Mit einem Ausflug in die Stadt Ulm und dessen Münster lernten unsere Gäste eine weitere tolle Stadt in unserer Region kennen. Zwei Tage später besuchten sie außerdem das Stuttgarter Daimler-Benz-Museum und Stuttgarts Innenstadt.

 

Wie die Berufsausbildung in Deutschland funktioniert, konnten die französischen Schülerinnen und Schüler bei einem Besuch der Gewerbeschule Metzingen erfahren und ausprobieren.
Zum Abschied gab es noch für die ganze Gruppe T-Shirts, die an den diesjährigen Austausch erinnern. Es war eine super Austauschgruppe!

 

Ein großer Dank an alle, die uns und die Gruppe in diesem Jahr unterstützt haben!

 

F. Friese und J. Fischborn

   zurück