Friedrich-Schiller-Gymnasium Pfullingen
Heute ist Freitag, der 19.10.2018

Aktuelles

 

 

 

JtfO: FSG-Fußballer WK I - Ohne Auswechselwechselspieler zur Vize-Meisterschaft


 

Dienstagvormittag, 9. 10. 2018, Stadion Münsingen: Endlich war es wieder soweit, Jugend trainiert für Olympia, Fußball fand nach langem Warten für unsere ältesten FSG-Kicker wieder statt.  Für die drei angetretenen Mannschaften vom FSG Pfullingen, dem Gymnasium aus Münsingen, sowie von der Gemeinschaftsschule aus Pliezhausen hieß es volle Konzentration, da nur eine der Mannschaften ins RP-Finale einziehen konnte.

 

 

Im ersten Spiel traf das FSG direkt auf die starken Münsinger, die ihr erstes Spiel gegen Pliezhausen deutlich gewonnen hatten. Nach gutem Start der FSG-Spieler überraschte der Zentrumsspieler von Münsingen die gesamte FSG-Abwehr samt Torwart Richard und brachte sein Team mit einem Fernschuss nahe der Mittellinie in Führung. In der Folge leisteten sich die FSG-Kicker viele unnötige Ballverluste im Mittelfeld, woraus einfache Tore für die körperlich robusten Münsinger resultierten. So musste das FSG bereits nach wenigen Minuten den vierten Gegentreffer hinnehmen. In der zweiten Halbzeit hielt unser Team deutlich besser dagegen und konnte sich auch einige Torchancen erarbeiten, die aber leider nicht genutzt werden konnten. Nach einem Konter erhöhte Münsingen sogar zum 5:0, was gleichzeitig auch den Endstand bedeutete. Durch den zweiten Sieg im zweiten Spiel stand Münsingen somit schon vor der letzten Begegnung zwischen Pfullingen und Pliezhausen als Turniersieger fest. Das Spiel gegen die Gemeinschaftsschule aus Pliezhausen konnten die Pfullinger deutlich mit 4:0 gewinnen und so sicherte sich das FSG zumindest die Vizemeisterschaft. Positive Akzente setzten Hannes und der ins Feld beorderte FSG-Torwart Richard mit jeweils zwei Treffern. Das Projekt Landesfinale wird somit um ein Jahr verschoben und dem verdienten Turniersieger aus Münsingen wünschen wir viel Erfolg im RP-Finale.

 

Im Einsatz waren: Albert, Christian, Florian, Hannes, Julian, Leo, Maximilian, Nicolas, Paul, Richard, Simon, Tim.

 

(Betreuer: Micha Thiemann & Matthias Lutz, Bericht: Julian)

 

 

   zurück